Selkie

„War früher vielleicht anders, als Drachen töten und Jungfrauen retten noch cool war, aber heute gibt’s wirklich bessere Jobs.“ „Zum Beispiel?“, fragte Kate grinsend. „Alles“, sagte Collin. „Postbote. Taxifahrer. Putzfrau. […]

Die Alchimistin

Zitat: „Wenn du mit der selben Kraft hasst, mit der du vergibst, dann Gnade Gott deinen Feinden.“ Aura Institoris lebt gemeinsam mit ihrer kleinen Schwester, zwei adoptierten Brüdern, ihrer Mutter […]

Unsterblich

Im Jahr 2044 wird es möglich sein, den Traum des ewigen Lebens zu verwirklichen. Der Konzern Immortal hat eine flächendeckende Verbreitung der Virtual Reality Implantate durchgesetzt. Durch diese ist es […]

Der Rithmatist

Joel ist Schüler einer Akademie für Rithmatisten. Dort ist er sogar einer der Besten. Doch das nutzt ihm wenig. Denn Joel wird  niemals Magier werden; er kann nicht zaubern. Während […]

Der verlorene Thron

Der Kaiser Sanlitun des Reiches Annur fällt einem heimtückischen Anschlag zum Opfer, der offenbar religiös motiviert gewesen ist. Thronerben sind seine drei Kinder, die jedoch seit acht Jahren keinen Kontakt […]

Das Haus der verschwundenen Kinder

‚Das Haus der verschwundenen Kinder’ ist ein Jugendbuch. In dem Buch geht es um Victoria, ein zwölfjähriges Mädchen, das in der perfekten Stadt „Belleville“ lebt. Sie ist sehr ehrgeizig und […]

Das Mädchen mit dem Stahlkorsett

„Das Mädchen mit dem Stahlkorsett“ ist ein Jugendroman. Er spielt sich im Steampunk-Bereich ab. Nach einem Unfall landet Finley bei Griffin, Sam und Emily. Diese versuchen den „Maschinisten“, einen gefährlichen […]

Der letzte Polizist

In sechs Monaten wird ein Asteroid auf der Erde einschlagen. Nichts kann die bevorstehende Apokalypse aufhalten.  Was macht man als Normal-sterblicher, wenn die Welt untergeht? Das, was man immer schon […]

Das Haus der verschwundenen Kinder

Victoria wohnt in Belleville, wo normalerweise alle Menschen höflich und ordentlich sind. Doch plötzlich verschwinden ihr bester Freund Lawrence und ein paar andere Kinder, die ebenfalls so unordentlich wie Lawrence […]

Der Marsianer

„Ich bin so was von im Arsch.“ Selten hat mich ein erster Satz so irritiert und so neugierig gemacht wie in ‚Der Marsianer‘. Der Astronaut Mark Watney, dessen Tagebuchaufzeichnungen wir […]