Matthias Teut liest aus ‘Erellgorh’

Datum/Zeit
18.10.2017/19:00 - 20:30 Uhr


Wir freuen uns sehr, am 18. Oktober (Mittwoch) den Autor Matthias Teut bei uns begrüssen zu dürfen. Matthias Teut wird aus seinem aktuellen Fantasyroman ‘Erellgorh – Geheime Mächte’ lesen.  ‘Erellgorh’ ist in diesem Jahr in der Kategorie “Bestes Deutschsprachiges Romandebüt” für den Deutschen Phantastik Preis nominiert worden!

Wir möchten diese Lesung für euch zu etwas Besonderem machen: Matthias Teut wird für eine musikalische Untermalung der Lesung sorgen und wir kredenzen euch in der Pause kleine Leckereien aus der Welt von ‘Erellgorh’


Beginn
: 19 Uhr
Einlass: ab 18:45 Uhr
Eintritt: 8 € 
Veranstaltungsort: Buchhandlung Wortspiel (in der Spieleabteilung)
Bitte beachtet:  Diese Veranstaltung ist ausgebucht!

 

Worum geht es in ‘Erellgorh’?

“Seit dem großen Krieg leben die Völker von Jukahbajahn – Menschen, Zwerge und das Sumpfvolk der Urda – in Frieden. Die Elben und ihre mächtige Stadt Erellgorh sind nur noch ein Mythos, verborgen im magischen Dunst des Nebelsees. 
Da wird der junge Heiler Atharu von seiner sterbenden Urmutter auf eine Reise geschickt. Ein sonderbarer Brief zwingt die Küchenmagd Selana zum Aufbruch. Und der Straßendieb Pitu muss wieder einmal vor seinen Verfolgern fliehen. Sie alle machen sich auf ins Ungewisse. Ihre Welt steht Kopf. Doch noch ahnen sie nicht, welche Bedrohung am Horizont lauert – und welche Rolle die Elben von Erellgorh ihnen zugedacht haben.” (Pressetext Verlag)


Über den Autor

Matthias Theut hat mit “Erellgorh” seine erste Fantasyreihe veröffentlicht, die bislang aus den Bänden
– Erellgorh – Geheime Mächte
– Erellgorh – Geheime Wege
besteht. Band 3 der Reihe ist in Vorbereitung!

Mehr über den Roman und seinen Autor erfahrt ihr auf der Webseite http://www.erellgorh.com/

 

 

 

 

Copyright des Fotos: Wenke Baumert