Bilderbuchkino: Dr. Brumm und der Megasaurus

Datum/Zeit
29.09.2018. - Samstag/14:00 - 14:30 Uhr


Wir verwandeln Bilderbücher in großes Kino und laden unsere kleinen Kunden zu einem spannenden Bilderbuch-Kino ein.

Heute wird die Geschichte ‘Dr. Brumm und der Megasaurus’ (von Daniel Rapp) mittels Beamer auf die Leinwand projiziert und erzählerisch durch Britta begleitet werden.

Das Bilderbuchkino beginnt um 14 Uhr und dauert etwa 20 Minuten. Es ist geeignet für Kinder ab 4 Jahren. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, lediglich zeitiges Erscheinen, weil wir um 14 Uhr die Tür schließen werden.

Worum geht es im heutigen Bilderbuchkino?
Dr. Brumm macht das, was er jeden Freitag macht: Gartenarbeit. Als er sein Gemüsebeet umgräbt, stößt er auf etwas sehr Ungewöhnliches … einen waschechten Dinoknochen! Mit Hilfe von Dachs und Pottwal gräbt Dr. Brumm auch noch den Rest des Dinos aus und in Nullkommanix steht ein gigantisches Megasaurus-Skelett in seinem Garten. Nur der Kopf des Urtiers ist nicht zu finden. Die Spur führt zu Bauer Hackenpieps Grundstück. Ausgerechnet, denn hier ist Graben absolut unmöglich! Aber Dr. Brumm, Dachs und Pottwal finden natürlich einen Weg, Hackenpiep zu überlisten ..” [Pressetext ThienemannVerlag]

 

Dauer: ca. 20 bis 30 Minuten
Geeignet für: Kinder ab 4 und natürlich Eltern / Erwachsene
Eintritt frei – kommt einfach vorbei!

Bitte beachtet, dass wir keine Aufsichtspflicht übernehmen.