Zum Shop

Secret Fire – Die Entflammten

Autor: C. J. Daugherty

Genre: Jugendbuch

Verlag: Oetinger Verlag

Preis: 18,99 € €

ab 14 Jahren

ISBN 978-3-7891-3339-8

Eine Rezension von Lea (16 Jahre)

„Die Wette gilt. Ich komme mit dem Handy und dem Geld nach unten. Alles, was du tun musst, ist springen, von den Toten auferstehen und es dir holen.“

Sacha lebt in Frankreich und vertreibt sich, seit er von seinen Eltern das schreckliche Familiengeheimnis gehört hat, mit waghalsigen Aktionen die Zeit. Denn auf Sachas Familie lastet ein uralter Fluch, weswegen er an seinem achtzehnten Geburtstag sterben wird. Er setzt sein Leben leichtsinnig, dafür aber auf spektakuläre Weise aufs Spiel, schließlich ist er quasi unsterblich bis er volljährig ist. Taylor dagegen ist ein ganz normales englisches Mädchen, das vor allem gute Noten im Kopf hat. Jedenfalls bis sie Sacha Nachhilfe geben soll und dabei nicht nur ihn, sondern auch noch ungeahnte Kräfte kennenlernt. Ist sie vielleicht die Einzige, die Sachas Fluch brechen kann?

Mir hat besonders gut gefallen, dass die Geschichte sowohl aus der Sicht von Sacha, als auch aus der Sicht von Taylor erzählt wurde, wodurch man beide Charaktere besser kennengelernt hat. Das Buch beginnt sehr spannend und man ist direkt mitten in der Geschichte, obwohl ich Taylor am Anfang noch recht langweilig fand. Diese Langeweile ist aber verflogen, sobald sie Sacha getroffen und ihre Kräfte entdeckt hat. Da sich die beiden auch ständig in Gefahr befanden und Taylor ihre Fähigkeiten am Anfang weder verstehen noch kontrollieren kann, bleibt die Spannung hoch. Zudem war der Schreibstil sehr angenehm, so dass man das Buch flüssig durchlesen konnte.

[Rezension unseres Leseclub-Buchlings Lea, 16 Jahre]

Mehr Buchtipps von Lea