Zum Shop

Schwupp und weg

Autor: Philip Reeve

Genre: Kinderbuch

Verlag: Dressler Verlag

Preis: 12,95 € €

ab 8 Jahren

ISBN 978-3-7915-1702-5

Oliver Crisp hat mit seinen gerade mal 10 Jahren schon die unglaublichsten und spannensten Dinge erlebt, denn seine Eltern sind wahnsinnig berühmte Entdecker, die jeden Winkel der Erde bereist haben! Als es nichts mehr zu entdecken gibt, beschließt die ganze Entdeckerfamilie sesshaft zu werden. Während Oliver sich über ein echtes Zuhause, ein eigenes Zimmer und die Aussicht, zur Schule zu gehen freut, bahnt sich schon eine Katastrophe an. Denn es geht natürlich alles reichlich schief. Kaum ist Oliver mit seinen Eltern im lange leer stehenden Familienheim angekommen, sind seine Eltern auch schon verschwunden und Oliver muss sie retten. Damit beginnt sein bislang größtes Abenteuer! Zur Seite stehen Oliver eine wandernde Insel, eine ziemlich kurzsichtige Meerjungfrau und ein sehr gesprächiger Albatros.

Schwupp und Weg ist ein durch und durch wunderbares Kinderbuch: Witzig erzählt, toll illustriert und herrlich skurill. Die ganze Buchgestaltung ist stimmig, so tauchen verschiedene Schriftstile, Sprechblasen oder in Bilder eingefügte Texte auf, die immer wunderbar zu den Zeichnungen passen. Es treten in Schwupp und Weg jede Menge ungewöhnliche Figuren auf, die das Lesen zum Vergnügen machen. Wir treffen auf Schlenderinseln, die sich zum jährlichen Kopfschmuck-Wettbewerb treffen, sarkastische Algen und kleine gemeine Seegrasaffen und natürlich gibt es auch einen Bösewicht in der Geschichte, den durch und durch unangenehmen Stacey de Lacey, dem Oliver das Handwerk legen muss.

Neben der spannenden Abenteuergeschichte geht es um Dinge wie Freundschaft, Hilfsbereitschaft und Mut und den Kampf gegen den Egoismus Einzelner. Es wird jedoch an keiner Stelle mit dem pädagogischen Zeigefinger gewedelt!
Ein rundum gelungenes Buch für Leser ab 9 Jahren, die Spaß an einer etwas abgefahrenen Geschichte haben.  [Mercedes]

Mehr Buchtipps von Mercedes Töller