Zum Shop

Schattenschwert

Autor: Jon Sprunk

Genre: Fantasy

Verlag: Heyne Verlag

Preis: 14 € €

ISBN 978-3-453-52721-8

Hier geht es zur Leseprobe.

Nimea ist zerrissen von inneren Konflikten, ein Land zwischen Staat und Kirche. Während sich die Mittelschicht in luxuriöser Sicherheit wägt und die gesellschaftlich Schwächeren auf den Straßen niedergemetzelt werden, gedeiht das Geschäft der professionellen Meuchler. Caim ist ein solcher und nimmt stoisch jeden Auftrag an, der ihm genug Lohn verspricht. Bis zu dem Tag, an dem ein Auftrag entgegen sämtlicher Logik fehlschlägt. Hatte der Auftraggeber dies einkalkuliert? War es gar ein Hinterhalt, um Caim zu Fall zu bringen? Aber wer sollte sich um einen unauffälligen Assassinen scheren, der doch nur als Mittelsmann fungiert? Caim steht vor der Entscheidung, entweder in der unsicheren Stadt zu bleiben und inmitten der drohenden Revolution nach einem Verräter zu forschen oder aber das unschuldige Opfer in den blutigen Straßen sich selbst zu überlassen. Ein Konflikt, in welchem die seit Jahren unterdrückten Kräfte in seinem Geist an die Oberfläche drängen, dunkle Kräfte, deren Auswirkungen er selber fürchtet und nicht einschätzen kann.

‚Schattenschwert’ ist ein spannender Assassinen-Fantasy-Schmöker. Die Ereignisse sind vorhersehbar und die Sprache eingängig, so dass man ihn schnell lesen und leicht in seine Welt abtauchen kann. Der Sidekick des Protagonisten ist ein amüsantes I-Tüpfelchen, das entweder zu kurz kommt oder, im Falle des eher ernsthafter veranlagten Lesers, klischeehaft zu viel des Guten ist. Das Ende des Romans lässt auf eine Fortsetzung schließen, so dass es nicht verwundert, dass eine solche zumindest im Englischen bereits angekündigt wurde. Empfehlenswerte Lektüre für jeden Assassinen-Fan! [Britta]

 

 

Mehr Buchtipps von Britta Mai