Zum Shop

Piratenmond

Autor: Chris Wooding

Genre: Fantasy und Science Fiction

Verlag: Heyne Verlag

Preis: 9.99 € €

ISBN 978-3-453-52746-1

Hier geht es zur Leseprobe.

Inhalt:
Darian Frey, Kapitän des Fracht-Luftschiffs Ketty Jay, hält sich und seine Crew mühselig mit Geschäften am Rande der Legalität über Wasser. Als er einen Auftrag erhält, der ihm ein Vermögen einbringen soll, greift er trotz Bedenken zu. Doch der Auftrag geht schief und plötzlich befindet sich Frey als vermeintlicher Hochverräter auf der Flucht, gejagt von der Regierung und einer Gruppe Kopfgeldjäger. Doch der Kapitän der Ketty Jay gibt nicht kampflos auf. Gemeinsam mit seiner Mannschaft macht er sich daran, herauszufinden, für welche dunklen Machenschaften er als Sündenbock dienen sollte.

Kritik:
Retribution Falls ist eines jener seltenen Bücher, die mir ohne Abzüge in der B-Note rundherum gefallen haben. Hier stimmt meiner Meinung nach alles. Die Charaktere sind vielschichtig und besitzen nicht nur positive Charakterzüge. Alle haben alle ihre (nicht immer metaphorischen) Leichen im Keller und entwickeln sich im Laufe der Geschichte weiter. Dies hebt sie wohltuend von den üblichen Fantasy-Stereotypen ab. Das Setting ist eine eigene Weltenschöpfung und erinnert stark an die leider schon nach einer Staffel abgesetzte Serie Firefly – eine stellenweise ziemlich dreckige und brutale Mischung aus Western und Science Fiction, in der sich von Glücksrittern wimmelnde abgelegene Grenzposten und die versnobte Oberschicht die Klinke in die Hand geben und das Luftschiff oft das einzige brauchbare Verkehrsmittel ist. Die Plotelemente greifen wie sauber gefräste Zahnräder ineinander, so dass beim Lesen das Gefühl einer in sich absolut stimmigen Geschichte entsteht, iin der die Hochspannung stetig erhalten bleibt. Deshalb gibt es von mir eine uneingeschränkte Leseempfehlung für Firefly-Fans auf der Suche nach einer Ersatzdroge und alle, die nach altermativen Steam- und sonstigen Punk-Szenarien jenseits des viktorianischen London suchen. Die Fortsetzung ‚The black lung captain‘ ist bereits erschienen.

[Gastrezension von NP/Bregs]

 

Mehr Buchtipps von Wortspiel