Zum Shop

Oceania 01 – die Prophezeihung

Autor: Hélène Montardre

Genre: Jugendbuch

Verlag: Kosmos Verlag

Preis: 14.95 € €

ab 12 Jahren

ISBN 978-3-440-12232-7

Hier geht es zur Leseprobe.

Flavia ist der letzte Teenager direkt hinter dem französischen Deich. Bis auf ihren Großvater und einige andere alte Männer, sind alle Menschen längst vor dem ansteigenden Wasserpegel ins Landesinnere geflohen. Und plötzlich kommt der Tag, an dem das Wasser die letzte Grenze hinter sich lässt. Im Fernsehen wird gleichzeitig verkündet, dass die USA ihre Häfen endgültig schließen und dass noch ein einziger freier Platz zur letzten Überfahrt verlost wird. Flavias Großvater will sie vor der Flut retten und zwingt sie dazu, an dem Wettstreit in der Hauptstadt teilzunehmen. Doch Flavia erkennt schnell, dass es sich um eine Medienfarce handelt und sie zwischen den hunderten verzweifelten Jugendlichen keine Chance hat. Flavia entgeht der Katastrophe auf anderem Wege und beginnt notgedrungen für sich allein ein neues Leben. Sie spürt dabei Kräften in sich nach, die sie eng an die Zugvögel binden. Aber naiv wie sie ist unterschätzt sie die Gefahren, welche ihr von anderen Menschen drohen. Denn wo es ums nackte Überleben geht, endet bei vielen die Hilfsbereitschaft.

Dieser Roman ist der erste einer Trilogie und behandelt als Kernthematik die Erderwärmung mit ihren Folgen. Die ständigen Wiederholungen aburteilender Aussagen, sei es zu den von Menschen verschuldeten Umweltzerstörungen oder den sozialen Abgründen, vermitteln stark das Gefühl des penetrant erhobenen moralischen Zeigefingers, was die Lektüre etwas verleidet. [Britta]

Mehr Buchtipps von Britta Mai