Zum Shop

Monsterkontrolle. Die Schonzeit für Mutanten ist vorbei!

Autor: A.Lee Martinez

Genre: Fantasy

Verlag: Piper Verlag

Preis: 9.95 € €

ISBN 978-3-492-26702-1

Monster ist ein ganz normaler Kerl: Er hat eine feste Freundin mit einem Verwaltungsjob, er selbst arbeitet mit seinem Kollegen Chester als Tierfänger. Nur: seine Freundin ist ein Dämon, Chester ein Gnom mit einem Papierkörper, die Tiere sind Kryptos – übernatürliche Tiere und er selbst wechselt jedes Mal, wenn er schläft, die Farbe. Man trifft ihn zu Beginn in blau vor – dann ist er unverwundbar. Eigentlich kommt er gut über die Runden, doch dann kommt ein Notruf aus einem Supermarkt: Yetis futtern sich durch das Kühlregal. Monster fängt sie und trifft dabei Judy, eine leicht Kundige, die Magie sofort wieder vergisst. Doch sie beeinflusst Kryptos, und so gerät Monster in den schönsten vorstellbaren Schlamassel: Er muss ihr permanent hinterherräumen und ihr auch jedesmal wieder erklären, wer er ist und was er macht. Doch Judy ist nicht, was sie zu sein scheint, und als sich die größte Macht im Universum und eine verrückte alte Katzenliebhaberin einmischen, ist das Chaos komplett. Plötzlich will alles und jeder Monster umbringen.

Martinez‘ Roman garantiert wie immer vor allem eins: Lachmuskelkater. Immer wenn man glaubt, der letzte Absatz toppt alles, schafft der Autor es, noch einen drauf zu setzen. Und in diesem ganzen Chaos steckt sogar System. Mich wundert es immer wieder, wie er es schafft den Überblick zu behalten. Wer also vor Lachen unter den Tisch fallen und nebenbei noch erfahren will, wie man einen Glückskugelschreiber findet, kommt hier voll auf seine Kosten. Zwar sind diese Weird-Fantasy-Bücher nicht so hintersinnig wie andere Vertreter dieses Genres, dafür kann man garantiert einige Stunden in eine absolut faszinierende und freiwillig und unfreiwillig saukomische Parallelwelt eintauchen. Außerdem ist es in Zeiten von Endlos-Serien auch schön, in sich abgeschlossene Romane zu lesen. Von mir volle 5 Sterne und eine klare Kaufempfehlung.

[Gastrezension von YdB] * YdB vergibt Wertungen von 1 bis 5 Sternen

Mehr Buchtipps von Wortspiel