Zum Shop

Gamer – Spiel um dein Leben

Autor: Jason Bradbury

Genre: Jugendbuch

Verlag: cbj Verlag

Preis: 7.99 € €

ab 12 Jahren

ISBN 978-3-570-40076-0

Eine Rezension von Felix Z. (11 Jahre)

Hier geht es zur Leseprobe.

‚Gamer – Spiel um dein Leben‘ ist ein Jugendbuch und empfohlen ab 12 Jahren.

Der 12-jährige Jackson ist ein Mathematikgenie. Er lebt mit seinem Vater zusammen in London, spielt für sein Leben gerne Schach und liebt Computerspiele und spielt sie oft auch nächtelang.
Immer wieder erscheinen eines Tages merkwürdige Mitteilungen auf Jacksons Computer. Zuerst ist er davon ziemlich genervt, doch dann macht es ihn neugierig herauszufinden, was dahinter steckt. Dadurch gelangt er in Kontakt mit einem Unbekannten namens Lear. Dieser schickt ihm hochmoderne technische Geräte zu seinem Computer (Handy, Joystick-Stift, Monitor-Linse, Mikrofon) und lädt Jackson und einige andere Jugendliche ein, bei virtuellen Computerspielen dabei zu sein. Zusammen mit Brooke aus Kalifornien und den Kojima-Zwillingen aus Tokio erlebt er abenteuerliche Geschichten in einer virtuellen Welt. Ziemlich spät erst bemerken sie, dass aus dem Spiel Ernst wird. Brooke wird entführt und die Vier müssen versuchen, die Kriminellen zu überlisten. Was als spannendes Kriegsspiel begann, wird bald todernst.

Das Buch lässt sich schnell und leicht lesen, obwohl die Aufträge der Jugendlichen sehr genau beschrieben sind. Es ist sehr spannend aber es ist nicht so gut, dass es so technisch geschrieben ist.

[Rezension unseres Leseclub-Buchlings Felix, 11 Jahre*]