Zum Shop

Es war einmal eine Frau, die ihren Mann nicht sonderlich liebte

Autor: Ljudmila Petruschewskaja

Genre: Belletristik

Verlag: BVT

Preis: 8.99 € €

ISBN 978-3-8333-0717-1

Hier geht es zur Leseprobe.

Der dünne Band enthält 19 russische Schauergeschichten, die einen fast ausnahmslos schon nach den ersten zwei oder drei Sätzen in den Bann ziehen. Der Schauerfaktor fällt dabei sehr unterschiedlich aus. Mal sind es tragische Geschichten, die sich um Verrat oder den Verlust von Menschlichkeit drehen, mal geht es um Hoffnung und deren Gegenteil, dann wieder begleitet man distanziert einen ruhelosen Geist auf seinem Weg, Geschehnisse zu akzeptieren und loszulassen.

Der Schreibstil der Autorin geht direkt ins Herz, denn sie formuliert knapp und direkt. Sie platziert emotional beladene Worte, so dass sie etwas im Leser in gewollter Weise und zum gewünschten Zeitpunkt klingen lassen. Insofern man sich darauf einlässt, wird man hier und da sicherlich einen Schauer verspüren. Es handelt sich um Lagerfeuergeschichten zum Frösteln, auf keinen Fall um Gruselschocker für die Hartgesottenen. [Britta]

Mehr Buchtipps von Britta Mai