Zum Shop

Der Sommer, in dem ich berühmt werde, ohne dass meine Eltern es merken

Autor: Simon van der Geest

Genre: Kinderbuch

Verlag: Oetinger Verlag

Preis: 12 € €

ab 9 Jahren

ISBN 978-3-7891-5003-6

Finja hat ein eigenes Zelt. Und sie hat chaotische Eltern. Als sie in den Sommerferien ins Freie krabbelt, sind ihre Eltern abgereist und haben sie offenbar mitten in Frankreich auf dem Campingplatz vergessen! Finja ist sich sicher, dass das nur ein Versehen gewesen sein kann und beschließt, ihren Eltern ein Signal zu setzen, um ihnen auf die Sprünge zu helfen. Doch je länger die Eltern fort sind, desto schwerer fällt es ihr, gelassen und geduldig zu bleiben. Bis sie einen Jungen kennen lernt, dem es genau anders herum geht: Er ist von seiner Mutter fortgelaufen und will um Himmels Willen nicht entdeckt werden. Was läge da näher, als sich zusammen zu tun? Und dann entschließt Finja aus lauter Frust, dass sie genauso gut alleine klar kommen kann und obendrein sogar berühmt und unvergesslich werden will. Dann werden ihre Eltern schon sehen, was sie davon haben, sie zu vergessen!

‚Der Sommer in dem ich berühmt werde (ohne dass meine Eltern es merken)‘ ist ein warmherziges und mitreißend geschriebenes Buch über Ängste, Mut und Freundschaft. Finjas unkomplizierte Lebenslust steckt den zögerlichen Jantwan nachhaltig an, umgekehrt muntert dieser sie wieder auf, als sie der Mut zu verlassen droht. Beide Kinder stehen füreinander ein und finden dadurch unvergessliche Erlebnisse, Selbstbewusstsein und ein Stück weit sich selbst. Ferienlektüre ab 9 Jahren. [Britta]

Mehr Buchtipps von Britta Mai