Zum Shop

Der siebte Schwan

Autor: Lilach Mer

Genre: Fantasy

Verlag: Heyne Verlag

Preis: 14 € €

ISBN 978-3-453-52749-2

Hier geht es zur Leseprobe.

Mina ist 14 Jahre alt und lebt mit den Eltern auf einem einsamen Gutshof. Ihr liebster Zeitvertreib ist es, auf dem Dachboden zur Melodie einer Spieluhr zu tanzen. Eines Tages jedoch verselbständigt sich der wirbelnde Musik- und Farbenrausch um sie her und von draußen antwortet der Leierkasten eines fahrenden Spielmannes mit genau der gleichen Melodie. Mina kann nicht anders: Sie folgt ihm! Die von Neugier getriebene Suche verwandelt sich unmerklich zu einer Flucht, denn Mina ahnt bald, dass ihre Eltern ihr wichtige Informationen verschwiegen haben. Und dann übertritt sie die Schwelle zu einem magischen Reich…

Die Geschichte um Mina ist zugleich Märchen und Sagensammlung. Die unschuldig-reine Hauptfigur fügt sich mit allen Details in das ungewöhnliche setting einer gut betuchten Familie im Kaiserreich. Die malerischen Landschaftsbeschreibungen ziehen die Handlung zwar vor allem zu Beginn etwas in die Länge, dies wird aber durch die eindrucksvoll poetische Sprache wettgemacht. Durch die ständig präsente Fragestellung darum, ob Mina sich ihre magischen Erlebnisse nur einbildet und in Wirklichkeit verrückt wird, ebenso wie durch die ausführlich beschriebenen Gefühle von Trauer und Verlust, vermittelt die Geschichte etwas unterschwellig Düsteres. [Britta]

Mehr Buchtipps von Britta Mai