Zum Shop

Der Dachs hat heute schlechte Laune

Autoren: Amélie Jackowski und Moritz Petz

Genre: Bilderbuch

Verlag: Nord-Süd-Verlag

Preis: 8.95 € €

ab 3 Jahren

ISBN 978-3-314-01632-5

„Huch“, machte der Dachs, als er aufwachte: „Heute bin ich aber schlecht gelaunt. So etwas von schlecht gelaunt, ich bin ja richtig gefährlich!“ Mit diesen Worten beginnt der Dachs grummelnd seinen Tag. Schnell kommt er zu dem Schluss, dass es ja die reinste Verschwendung so außerordentlich schlechter Laune wäre, wenn man nicht nach draußen ginge, um sie Allen zuzeigen. Er macht sich auf den Weg durch den Wald, wo er Jeden anfährt, der ihm begegnet. Das bleibt natürlich nicht ohne Folgen. Bald geht es zwar dem Dachs wieder gut, seine Freunde dagegen sind nun richtig mies gelaunt und meiden ihn. Was kann der Dachs bloß tun, um sich zu entschuldigen, selbst wenn sie nicht mehr mit ihm reden wollen? Die Amsel weiß glücklicherweise guten Rat und so lädt der Dachs zu einem Fest ein, bei dem nur wirklich schlecht gelaunte Tiere mitfeiern dürfen!

 

‚Der Dachs hat heute schlechte Laune‘ ist eines der zauberhaftesten Papp-Bilderbücher, die ich kenne. Der Charme der Geschichte besteht zum Teil aus den einfachen, direkten Formulierungen, die einem ganz natürlich aus dem Herzen sprechen. Zum Teil aber auch aus der gefühlvollen Handlung, die sehr nachvollziehbar schildert, dass schlechte Laune zu haben nichts Schlimmes ist – diese aber an Anderen auszulassen sehr wohl. Dazu kommen die wundervollen Zeichnungen, klar umrandet, auf das Wichtigste reduziert und mit weichen Schattierungen, unnachahmliche Gesichtsausdrücke der Figuren die zum Schmunzeln verlocken und eine ruhige Farbgebung mit einzeln gestreuten Nuancen. Eine absolute Empfehlung für Kinder ab 3 Jahren, sowie für Erwachsene. [Britta]

Mehr Buchtipps von Britta Mai