Zum Shop

Das Buch der seltsamen Wünsche

Autor: Angie Westhoff

Genre: Kinderbuch

Verlag: Oetinger Verlag

Preis: 6.99 € €

ab 10 Jahren

ISBN 978-3-8415-0194-3

Flint fährt jedes Jahr in den Sommerferien vom Internat zu seiner Tante in die Buttermelcherstraße. Diesen Sommer jedoch sind neue Nachbarn im Haus eingezogen. Flint trifft bei dem Hoffest mit der verrückten Charlotte und deren mathebegeisterten Cousin Ben zusammen und die musikalische Jette will sich ebenfalls nicht abwimmeln lassen. Gemeinsam stimmen sie der Bitte des Hausmeisters zu, einen alten Schulfreund von ihm ausfindig zu machen. Das kann nicht allzu schwer sein, denken sie, immerhin gibt es heutzutage das Internet. Doch dann stoßen sie auf das geheimnisvolle Buch der Wünsche, welches mit den Worten beginnt: „Du hast das Buch aufgeschlagen. Nun hast Du keine Wahl mehr. Beginne!“

Diese Geschichte wird Jungen wie Mädchen gleichermaßen begeistern, ebenso wie Erwachsene mit der Sehnsucht nach Abenteuern. Der Autorin ist das seltene Kunststück gelungen, den typisch leichten Lindgren-Flair in den heutigen Kinderalltag zu übertragen. Die vier Kinder starten mit persönlichen Schwächen und Eigenheiten, die ihnen den Umgang mit Gleichaltrigen schwer machen. Über den Umgang mit den anderen Kindern jedoch und dem Lösen der Aufgaben des Wünschebuches, lernen sie sich selbst besser verstehen. Sie durchlaufen jeder eine sehr persönliche Entwicklung und fassen auch die gestellten Aufgaben unterschiedlich auf. Doch die erlebten Abenteuer schweißen sie als Freunde mit gemeinsamem Ziel zusammen und sie gehen mit gestärktem Selbstbewusstsein aus den Ferien hervor.

Absolut empfehlenswert für alle Altersgruppen – speziell jedoch für 9 – 12 Jahre! [Britta]

Mehr Buchtipps von Britta Mai