Zum Shop

Dark Canopy

Autor: Jennifer Benkau

Genre: Dystopie und Fantasy

Verlag: Script 5 Verlag

Preis: 18.95 € €

ab 14 Jahren

ISBN 978-3-8390-0144-8

Für den dritten Weltkrieg wurden die „Percents“ erschaffen. In Laboren gezüchtete Supersoldaten mit menschlichem Aussehen und Bewusstsein, die als Kanonenfutter der Weltmächte herhalten mussten. Doch diese wenden sich gegen Ihre Schöpfer und übernehmen die Weltherrschaft.
Einige Rebellengruppen leben außerhalb des Systems und kämpfen gegen die Percents, während sich die meisten Menschen ihrem Schicksal gefügt haben und in Unterdrückung leben. Zu den Rebellen gehört auch die 20-jährige Joy. Als sie während einer Rettungsaktion dem Feind in die Hände fällt, hat sie schon fast mit dem Leben abgeschlossen. Doch dann stellt sie fest, dass nicht alle Percents Monster sind und es vielleicht doch Gemeinsamkeiten zwischen den Menschen und ihnen geben könnte.

‚dark canopy‘ ist eine von dutzenden Dystopien, die in diesem Jahr veröffentlicht wurden, hängt jedoch ihre Genre-Kollegen in Sachen Spannung und Aufbau ab. Es geht nicht um die katstrophalen Auswirkungen von Klimawandel und Misswirtschaft mit der Umwelt, nicht (nur) um moralisch bedenkliche oder totalitäre Gesellschafsttrukturen, sondern um eine konsequent durchdachte düstere Zukunftsvision. Ausnahmsweise findet sich keine große, aus dem Untergrund organsierte Revolution, sondern das Einzelschicksal Joys und die damit zusammenhängenden Folgen. Für das Frühjahr 2013 ist zwar eine Fortsetzung geplant, dark canopy könnte aber auch wunderbar als Einzelband für sich stehen.
Mitreißend bis zur letzten Seite, dabei kein bisschen kitschig und mit glaubhaften Charakteren: ‚dark canopy‘ ist für mich der beste dystopische Roman des Jahres!  [Mercedes]

Mehr Buchtipps von Mercedes Töller