Zum Shop

Blutnacht – Rachel Morgan 06

Autor: Kim Harrison

Genre: Nachtgestalten

Verlag: Heyne Verlag

Preis: 14 € €

ISBN 978-3-453-52616-7

Hier geht es zur Leseprobe.

Eigentlich wollte Rachel nur mit ihrer Mutter shoppen gehen, als plötzlich ihr Erzfeind Algaliarept vor Rachsucht brennend aus dem Nichts heraus auftaucht und sie angreift, um eine längst fällige Rechnung zu begleichen. Im Schlepptau führt er zwei weitere schlecht gelaunte Dämonen – mitten in eine belebte Einkaufspassage, in der explodierende Schaufenster und Schwefelwolken wohl kaum unbemerkt bleiben können. Wer sollte nach der heißen Diskussion zwischen ihr und den Ankömmlingen noch den Einwänden glauben schenken, dass sie eine gute Hexe ist, die sich keinesfalls mit solchen Mächten einlässt? Der Meistervampir der Stadt lässt sich nicht mehr davon abbringen, sie offiziell unter seinem Besitzanspruch unter Schutz zu stellen. Die tödlichen Gefühlsschwankungen ihrer Vampirmitbewohnerin treiben die Situation zwischen ihnen unaufhaltsam voran. Und zu allem Überfluss tauchen die gebannten Erinnerungen an den von ihr beobachteten Mord bruchstückhaft wieder auf, gemeinsam mit belastenden Vermutungen. Rachel wird von den Ereignissen überrollt, bis zu dem Punkt, an dem sie vor der schwerwiegenden Entscheidung steht, entweder einer unbarmherzigen Verdammnis im Jenseits anheim zu fallen oder sich vertrauensvoll dem wahnsinnigen Plan ihres Feindes auszuliefern.

‚Blutnacht‘ setzt der Serie um die Auftragshexe Rachel Morgan meiner Meinung nach die Krönung auf. Besonders die Ereignisse zwischen ihr und dem machtgierigen Dämon Algaliarept lassen den Leser gleichzeitig in amüsierter Häme, in banger Erwartung schlimmer Dinge und ungeduldig vor Neugier über die Sätze fliegen. Die 700 Seiten schmelzen wie Butter dahin; keine einzige davon vertan! [Britta]

 

Mehr Buchtipps von Britta Mai