Zum Shop

Blutkind – Rachel Morgan 07

Autor: Kim Harrison

Genre: Nachtgestalten

Verlag: Heyne Verlag

Preis: 15 € €

ISBN 978-3-453-53352-3

Hier geht es zur Leseprobe.

Rachel Morgan, Hexe und freischaffende Ermittlerin, Teamkollegin eines fluchenden Pixie mit Großfamilie und einer leicht reizbaren Vampirin, wird zu einer Mordermittlung hinzugezogen. Ihr Gespür deutet darauf hin, dass es sich dabei um einen Fall für die Inderlander Behörde, also den Zweig handelt, der sich um Verbrechen der nichtmenschlichen Kriminellen kümmert. Sie stößt am Tatort auf ein einzigartiges Beweisstück und mit einem Male steht fest, dass der Stadt Gefahr von einer Macht droht, die selbige schon seit deren Gründung als ihr Eigentum betrachtet. Einer Macht auch, die alles dafür tun würde, widerspenstige Einflüsse zu bannen.

Im Gegensatz zu den vorangegangenen Bänden der Reihe dreht sich „Blutkind“ hauptsächlich um einen separaten, ganz eigenen Handlungsstrang. Die lieb gewonnenen Erzählfäden umranken diesen zwar und versüßen ihn auch, können aber nicht dafür sorgen, den im Vergleich unspektakulär geratenen Plot interessanter zu gestalten. Allein für das fortführende Geschehen rund um die bekannten Figuren lohnt es, dieses Buch zu lesen. Meiner persönlichen Meinung nach ist „Blutkind“ der schwächste Band der Reihe. [Britta]

Mehr Buchtipps von Britta Mai