Und das Spiel des Jahres 2018 ist…

Vor wenigen Minuten fand in Berlin das Äquivalent der „Oscar-Verleihung“ für Brettspiel-Fans statt. In einer großen Pressekonferenz wurden sowohl das “Spiel des Jahres” als auch das „Kennerspiel des Jahres“ bekanntgegeben.

Gewonnen haben: „AZUL“ als Spiel des Jahres – und „Die Quacksalber von Quedlinburg“ als Kennerspiel.

Wir gratulieren den Verlagen Schmidt Spiele, Asmodee und Pegasus mit Ihren Autoren Wolfgang Warsch,  Michael Kiesling und  Rob Daviau und Matt Leacock herzlich!

Nominiert waren je Kategorie drei Spiele:

“Spiel des Jahres“:
AZUL von Michael Kiesling – Next Move Games – im Vertrieb von Pegasus Spiele
The Mind von Wolfgang Warsch – NSV
Luxor von Rüdiger Dorn – Queen Games

“Kennerspiel des Jahres“:
Die Quacksalber von Quedlinburg von Wolfgang Warsch – Schmidt Spiele
Ganz schön clever! von Wolfgang Warsch – Schmidt Spiele
Heaven & Ale von Michael Kiesling und Andres Schmidt – Eggert Spiele

Sonderpreis
Pandemic Legacy Season 2 von Rob Daviau & Matt Leacock – Z-Man Games im Vertrieb bei Asmodee

Die Auszeichnung „Kinderspiel des Jahres“ hat übrigens bereits vor ein paar Wochen der „Funkelschatz“ verliehen bekommen.

Wir werden euch natürlich in unseren kommenden „Wir spielen mit euch!“-Terminen die Preisträger vorstellen!

Für alle, die direkt losspielen möchten, haben wir zur Zeit viele der nominierten und gekürten Spiele bei uns im Laden vorrätig. 🙂