Nominierungsliste zum Spiel des Jahres steht!

Die Nominierungs- und Empfehlungslisten für das Spiel des Jahres 2018 stehen seit heute fest! „Azul“ hat wohl niemanden überrascht, es ist einfach ein sehr gutes Familienspiel. Über „The Mind“ freuen wir uns sehr, weil damit ein Spiel auf der Liste gelandet ist, das durch sein ungewöhnliches Konzept und seinen extrem hohen Spaßfaktor besticht.  Und dass sowohl „5 Minute Dungeon“ als auch „Memoarr“ auf der Empfehlungsliste gelandet sind, ist absolut großartig. Damit sind mehre unserer Favoriten im Rennen. Mein persönliches Highlight ist der Sonderpreis für „Pandemic Legacy Season 2“!

Nominiert sind in der Kategorie “Spiel des Jahres“:
– AZUL von Michael Kiesling – Next Move Games – im Vertrieb von Pegasus Spiele
– The Mind von Wolfgang Warsch – NSV
– Luxor von Rüdiger Dorn – Queen Games

Nominiert sind in der Kategorie “Kennerspiel des Jahres“:
– Die Quacksalber von Quedlingburg von Wolfgang Warsch – Schmidt Spiele
– Ganz schön clever! von Wolfgang Warsch – Schmidt Spiele
– Heaven & Ale von Michael Kiesling und Andres Schmidt – Eggert Spiele

Sonderpreis
Pandemic Legacy Season 2 von Rob Daviau & Matt Leacock – Z-Man Games im Vertrieb bei Asmodee

Nominiert sind in der Kategorie “Kinderspiel des Jahres“:
– Panic Mansion von Asger Sams Granerud & Daniel Skjold Pedersen – Blue Orange im Vetrieb bei Asmodee
– Funkelschatz von Lena und Günter Burkhardt – Haba
– Emojito von Urtis Šulinskas – Huch! Spiele

Im Lauf des Tages werden wir auf unserer Website mehr Informationen zu den Spielen online stellen.

Herzlichen Glückwunsch an Wolfgang Warsch, der gleich mit drei Spielen auf den Nominierungslisten vertreten ist!

[Mercedes]