„Julie Jewels“ – Premierenlesung

Passend zur Geschichte um Julie Jewels, in welcher unter anderem eine sommerliche Gartenparty vorkommt, möchten wir kleine bunte Köstlichkeiten reichen. Bis jetzt dachten wir an Macarons. Dekorativ und in einem Haps zu verzehren, so dass es keine klebrigen Finger gibt. Dann haben wir aber mal nachgelesen, wie ein Macaron-Rezept ausschaut… öhm… gibt es die auch in leichter? Oder fallen euch spontan andere kleine Spezialitäten ein? Sie sollten hübsch aussehen, möglichst schnell zuzubereiten sein und nicht die Welt kosten.

Wofür auch immer wir uns letztlich entscheiden, zu bewundern gibt es die essbare Dekoration dann zur Lesung mit Marion Meister am 22. Februar!

Vielen Dank an den Fischer FJB Verlag dafür, dass jener uns damit unsere allererste Premierenlesung ermöglicht! Denn „Julie Jewels – Perlenschein und Wahrheitszauber“ erscheint genau am Tag der Lesung und geht erst dann in den Verkauf. Das ist etwas Besonderes, gerade auch für die Autorin. Wir freuen uns darauf, diesen Tag mit ihr – und mit euch – gemeinsam zu erleben! [Britta]