Das Wortspiel liest: ‘Sophie im Schloss des Zauberers’

Das Wortspiel liest “Sophie im Schloss des Zauberers” von Diana Wynne Jones, erschienen im Carlsen Verlag. Und da es so unzählig viele zitatwürdige Stellen in diesem wundervollen Kinderbuch gibt, konnte ich mich nur mit Mühe auf zwei beschränken, die ich euch nahebringen möchte:

“Oder hatte Howl dermaßen energisch versucht sich zu drücken, dass er sich sozusagen um sich selbst gedreht hatte und das geworden war, was die meisten Leute als ehrlich bezeichnen würden?” und

“Du bist eine grauenhaft neugierige, entsetzlich herrschsüchtige, abstoßend reinliche alte Frau. Reiß dich zusammen. Du machst uns allen das Leben zur Hölle.” – “Aber das hier ist ein Schweinestall”, sagte Sophie. “Und ich kann mich nicht ändern.”

Leider muss man sagen, gibt es dieses kostbare Kleinod, welches auch als Animee mit dem Namen “Howl’s Moving Castle” oder “Das wandelnde Schloss” verfilmt wurde, inzwischen nur noch als englische Ausgaben zu kaufen. Dabei eignet es sich auch noch hervorragend zum Vorlesen! Wenn ihr es also irgendwo auf einem Flohmarkt seht – dringend zugreifen! Und ansonsten… auf Englisch klingt es noch schöner! Und wir können es auch auf Englisch bestellen.  [Britta]

#Seelenfutter #heissertyp #Herzenssache #strahlendeunehrlichkeit#angekündigteohnmacht